Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Donnerstag, 9. Juli 2009

Nimm den Mund nicht zu voll

Eine allgemeine Weisheit, die sich gelegentlich bewährt: den Mund sollte man nicht zu voll nehmen, auch wenn man "eine große Klappe hat". Irgendwann wird es schwierig, noch verständlich zu sein... Immerhin: hier zeigen zwei Künstler, dass man trotzdem noch Töne von sich geben kann.

Kommentare:

  1. Die essen bestimmt kein Tiramisu mehr....

    AntwortenLöschen
  2. ...es sei denn verdünnt durch einen Strohhalm...

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails