Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Montag, 28. September 2009

Pink Floyd: Time

Über die Zeit lässt sich viel nachdenken. Sie vergeht, ist da und wieder weg. Wird subjektiv oft ganz anders empfunden als sie "objektiv" verläuft. Eine Sekunde kann sehr lang sein, eine Stunde wie im Flug vorbei. Das Älterwerden, das Wachsen, Werden und Vergehen, Kreisläufe und regelmäßige Wiederholungen, Veränderungen und Brüche und bei alledem doch immer wieder kehrende Ereignisse. Eine Frage des Bezugssystems und der Geschwindigkeit, Zeit haben und die Frage, ob man Zeit wirklich "haben" kann. Zeit für das Wesentliche, Zeit für... was oder wen auch immer. Es ist immer wieder einmal Zeit, über den Umgang mit der Zeit nachzudenken, wenn sich denn Zeit findet, dem nachzuspüren, was Zeit "kostet" und Zeit "wert" ist. Jahreszeit, Auszeit oder Eiszeit.

Ein Klassiker von Pink Floyd: Time.


Kommentare:

  1. Super Song. Das ganze Album ist klasse!!!!

    Dir nen schönen Abend!!!

    LG Jürgen

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails