Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Freitag, 16. Oktober 2009

Fischstäbchenfische - gibt es die wirklich?

Manche glauben ja nur, was sie sehen, also schauen wir mal. Ohne Ton. Ohne Worte.



Sind die echt? Hier ein Dokumentationsfilm aus dem Sea Life Aquarium in London:



Von 125 befragten Kindern (im Alter von 7 Jahren) in England glaubt jedes zehnte Kind, dass es wirklich Fischstäbchenfische gibt. Angepasst an die neuen Dimensionen des Klimawandels, vor allem aber an die kantige Form der Kartonverpackungen hat sich hier eine neue, optimal an von Menschen geformte Umweltbedingungen angepasste Spezies entwickelt.

Wer es glaubt... dem wachsen Kiemen.

Kommentare:

  1. Wie jetzt?!? Gibt es die etwa gar nicht?! :-o :-( Ich bin entsetzt,erschüttert! Sind die durch Überfischung ausgestorben, oder was? Du zerstörst ja mein ganzes Weltbild! Jetzt sag nicht, dass es auch keinen Weihnachtsmann gibt.

    Liebe Grüsse stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Äh... der Weihnachstmann ist gerade auf Santa-Clausur.

    Liebe Grüße
    Rolf

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails