Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Dienstag, 23. Juni 2009

Argumentationsfiguren

Ich falle nicht mit der Tür ins Haus...
...denk' mir eine Begründung aus,
...erkläre, warum man folgen sollte,
...bevor ich sage, was ich sagen wollte -
denn darauf will ich ja hinaus!

Wenn ich was zu sagen hätte...
...finge ich ganz langsam an,
...es folgte schließlich und sodann
...Schritt für Schritt
in einer Kette.

Wie gewachsen ist der Schnabel...
...kann man sprechen,
...so dass es die Ohren der Hörer erreicht,
...berücksichtigt, dass keine Situation der andern gleicht.
Diese Form nennt man auch Gabel.

Wie ich Widerspruch vertexte?
Die einen sehen es so.
Die anderen stehen anderswo.
Vielleicht gibt's eine Synthese als conclusio?
Fertig ist die Dialexe.

Wenn das Denken das Sprechen begleitet...
...wird erstmal sachte eingeleitet,
...dann entwickelt und entfaltet.
Klarheit dann im Denken waltet.
Damit das Hören Spass bereitet.

----------------------------------------------------------------------------------------------

s. auch Klären, Streiten, Kämpfen, Entwerfen

Kommentare:

  1. Klasse Prosa!!! Wenn nur jeder vor dem Sprechen ab und an etwas denken würde, dann wäre schon viel erreicht...

    AntwortenLöschen
  2. Vor vielen Jahren gab es Plakate dazu, darauf stand "Vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten (sofern vorhanden". Im Grunde aber denke ich, dass die Denken und Sprechen simultan laufen, was im sprechwissenschaftlichen Begriff "Sprechdenken" auch klar zum Ausdruck kommt. Das wusste auch schon Heinrich von Kleist, als er den Artikel "Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden" schrieb. Nur das bewusste Kommunizieren (und damit meine ich auch schriftliche Kommunikation) ist nicht unbedingt Allgemeingut... deshalb möchte ich dieses Themenfeld hier ja auch immer wieder mal anstupsen...

    AntwortenLöschen
  3. Travis würde jetzt wohl sagen: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die "Fresse" halten, grins. habe deine Email beantwortet....Wäre prima, wenn du kommst!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jürgen, die E-Mail ist nicht angekommen... da scheint gerade etwas nicht zu stimmen, denn auch Testmails kommen nicht alle an... Auch die Benachrichtigung bei Kommentaren funktioniert im Moment nicht. Hm...

    AntwortenLöschen
  5. @ Jürgen: Fehler gefunden und korrigiert... jetzt hab ich über 100 alte Mails, die ich durchsehen muss...

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails