Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Sonntag, 6. Dezember 2009

Die Vereinten Nationen untersuchen den Klimaskandal

Die Hackeraktion bezüglich der Universität East Anglia, die Zweifel an den Daten zum Klimawandel ausgelöst hat, schlägt weiter Wellen. Dass das Institut selbst sich um Aufklärung bemühen will, ist ehrenwert und notwendig. Den Vereinten Nationen ist das aber nicht genug - mit Recht, wie ich meine. Aus London stammt die Meldung, dass die UN eine eigene Untersuchung beginnen will. In einem Interview mit dem BBC London machte Rachendra Pachauri, der Vorsitzende des IPCC, deutlich, dass es um eine ernste Angelegenheit geht, die im Detail betrachtet werden soll. Nichts soll unter den Teppich gekehrt werden - und das ist nicht 'meine Interpretation', sondern die wörtliche Übersetzung. Im Original heisst es wirklich "We certainly don't want to brush anything under the carpet."
Eine klare Stellungnahme soll also folgen. Im wesentlichen bleiben die Fakten zur globalen Erwärmung unverändert, heisst es in der Meldung. An einer Stelle habe ich ein Übersetzungsproblem - die Republikaner haben für die Regierung arbeitende Wissenschaftler "gegrillt" (im Original: 'have grilled'), ich tippe mal auf schwere Vorwürfe, die nicht unbedingt besonders höflich vorgetragen wurden... Jane Lubchenko (National Oceanic and Atmospheric Administration) betonte, dass ihrer Organisation und der NASA Daten vorliegen, die die globale Erwärmung bestätigen.

Für die Konferenz in Kopenhagen scheint mir diese Aufklärung sehr wichtig - wenn die Behauptung, das alles sei nur aufgebauscht, nicht wirklich aufgeklärt wird, können sich Politiker aus allen Ländern auf den Standpunkt zurückziehen, es sei ja noch gar nicht wirklich sicher, ob der Mensch wirklich so einen grossen Einfluss auf den Klimawandel hat. Und dann wird nicht viel geschehen...

Kommentare:

  1. Hallo Rolf, unabhängig von dem ernsten Thema, wünsche ich dir einen schönen 2.Advent und hoffe, du hattast einen fleißigen Nikolaus. Liebe Grüße Volker

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Volker, Dir auch eine schöne Adventszeit...!
    Liebe Grüße
    Rolf

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails