Psychosophie

Impressum - Blogplugins - Bookmarks - Miteinander sprechen - Psychosophie - Frage und Antwort - Inhalt - Smiliecodes - MyNetvibes

In der Begegnung mit anderen Menschen können wir uns selbst und andere besser verstehen lernen. Wenn wir miteinander sprechen, begegnen sich subjektive Welten. Vielleicht entstehen daraus Einsichten, die für das je eigene Leben von Bedeutung sind.

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Innovatives Kalenderkonzept zur Wachstumsförderung

Die Kirchen in Deutschland haben ein innovatives Kalenderkonzept zur Wachstumsförderung beschlossen.  
Heute, am 2. Dezember, ist bereits der 2. Advent! Damit wird am bisherigen 2. Advent bereits der siebte Advent sein, Weihnachten fällt also mit dem 24. Advent zusammen, entsprechend sind logischerweise 24 Kerzen anzuzünden. Es wird dabei so hell, dass keinerlei Strom mehr gebraucht wird und die Kerzenindustrie aufblühen wird. Das Wachstum wird damit buchstäblich und in seinem ursprünglichen Wortsinn gefördert.
In buddhistisch angehauchten Kreisen wurde entsprechend die Weiterentwicklung des so genannten Care-Zen vorangetrieben, der als begleitende Adventsmeditation die klassische Kerzenübung mit einem an einen Generator verbundenen Pedal koppelt - im Internet wird also nicht mehr wie bisher mit einem Brett gesurft, sondern mit einem Internetpedal. Adventssurfer, die sich dieser Geräte bedienen, schwimmen also gegen den Strom, indem sie die für den Betrieb ihres PC nötige Energie selbst produzieren. Die Google-mal-da-Corporation produziert derweil Deckenmonitore. Zur Reduktion der Treibhausgasemissionen wurde in einer Landwirtschaftsenzyklika das Rülpsen einer Kuh zur Sünde erklärt - mit dem so gesparten Methan sollen künftig Kraftfahrzeuge angetrieben werden. Mit diesem innovativen Kuhkonzept (kurz 'IQ') sollen außerdem durch den Beichtbedarf der eben doch rülpsenden Kühe wieder mehr Besucher in die Kirchen kommen. Und natürlich spenden. Schließlich muss der gestiegene Kerzenbedarf ja irgendwie finanziert werden.

*

Kommentare:

  1. :-))) sehr schön!!! habe den kühen hier hinter dem haus schon bescheid gegeben, wie die beichtzeiten hier so sind. ;-)
    aber wie geht das jetzt mit den adventskalendern, bekommt man dann pro tag einen und öffnet stündlich ein türchen? wenn ja, war´s das dann auch mit dem magerwahn. ;-)

    wollte dich aber eigentlich schon länger mal fragen, ob es dir recht wäre, wenn ich deinen blog meiner linkliste beifüge. ist purer egoismus, damit ich nicht immer umwege über andere blogs nehmen muss, um auf blogrunde hier reinzuschauen.
    liebe grüsse stefanie

    AntwortenLöschen
  2. tja... wie das mit neuen Adventskalendern aussieht ist mir noch nicht klar... gegen die Aufnahme in eine Blogroll habe ich nichts, das Problem ist mir bekannt. Gelegentlich klicke ich mich auch über mehrere Ecken durch die Bloglandschaft und hatte beim Designwechsel alle Einträge verloren...
    liebe grüsse rolf

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails